1. Richard, * 22. Mai 1813 in Leipzig, † 13. Februar 1883 in Venedig, Musikdramatiker und -schriftstellerWagner (Komponisten und Regisseure), RichardRichard Wagner (Komponisten und Regisseure).1. Kindheit und Jugend (1813–1836)Richard Wagner wurde als jüngstes von neun Kindern des Polizeibeamten Karl Friedrich Wilhelm Wagner (1770–1813) und seiner Frau Johanna Rosine, geborene Pätz (1774–1848), in Leipzig geboren. Die sog. ›Völkerschlacht‹ stand unmittelbar bevor, und die Stadt glich einem Heerlager. Mit den Befreiungskriegen gegen Napoleon hatte der Niedergang seiner Herrschaft und damit die Zeitenwende zur Neuordnung Europas begonnen. Politische Instabilität, Kriegswirren, erstarkendes Nationalgefühl und gesellschaftliche Umbrüche prägten mithin das Bild von Wagners Kindheit und Jugend. Er verlor am 23. November 1813 den Vater durch Lazarett-Typhus. Da es kein Bild von ihm gibt, hatte Wagner nicht einmal eine äußerliche Vorstellung von seinem leiblichen Vater. Elternlosigkeit und/oder unklare Herkunft ist daher nicht zufällig Attribut vieler seiner Protagonisten, sondern auch Gestaltung eines biografischen Grundthemas.Als Vaterfigur erlebte Wagner den Kunstmaler, Dichter und Schauspieler Ludwig Geyer (1778–1821), den seine Mutter 1814 heiratete und danach mit ihren Kindern zu ihm nach Dresden übersiedelte. Bis zu seinem 14. Lebensjahr trug Wagner den Familiennamen »Geyer« (...